UNSERE FIRMA

Aktiv seit 1963, unser Familienunternehmen mit Sitz in Yverdon-les-Bains pflegt eine Leidenschaft für Feinmechanik seit drei Generationen. Spezialisiert auf die Gestaltung von pneumatischen Spannelemente und Mehrfachspannung, unser Unternehmen hat viele leistungsstarke und bewährte Produkte entwickelt.

BESUCHEN SIE UNS

EPHJ nach Genf

12 – 15 Juni 2018

BESUCHEN SIE UNS

Prodex 2019 nach Basel

14 – 17 Mai 2019

STÄRKEN
Unsere strategischen Erfolgsfaktoren

Beitrag des Marktes
Die Nähe zu den Kunden, spezifische Kenntnisse der Industrie-Anwendungen und die enge Beziehung unserer Partner über Jahre, haben die Produkte weiter entwickelt.

Produktion
Lokal, auf die Qualität und die Kosten ausgerichtete Produktionsstrategie (stark automatisierte Produktion, halbautomatisch oder manuell angemessen am Produkttyp, am Volumen und an der technischen Komplexität).

Produkte und Technologie
Entwicklung neuer Spannsysteme nach den Bedürfnissen der Märkte und den Kunden. Zentrale Zuständigkeit : die Integration und die Benutzung mechanischen, pneumatischen der Technologie und Hydraulik.

Evard Précision depuis 50 ans

HINTERGRUND

1963 gründete Jean-Pierre Evard in Concise seine mechanische Werkstatt. Sehr schnell interessiert sich Herr Evard auf die Konzeption eines neuen Festklemme elementes für die Ausstattung der Maschinen. Die Verwirklichung eines pneumatischen Schraubstockes realisiert sich, und ein patentiertes Modell wird im Jahre 1978 auf den Markt gebracht.

Das Sortiment vervollständigt sich progressiv und zählt 7 Modelle ab 1986. Die beiden Söhne, Roger und Jean-Marc Evard beteiligen sich erfolgreich am Unternehmen.

1987 Konstruktion einer neuen Fabrik von mehr als 2000m2 in Yverdon-les-Bains, und Gründung einer Aktiengesellschaft. Die Teilnahme an Ausstellungen in der Schweiz und Europa trägt dazu bei an das zunehmen Interesse von Spannsystemen hervorragender Qualität.

1993 präsentiert Evard Précision SA zum ersten Mal ein revolutionäres Multi Spannsystem gennant POLYMUT, an der weltweit bekannten Messe EMO in Hannover.

Später die Entwicklung des zentrisch spanndenden Schraubstockes AZIMUT, die zu einem grossen Erfolg wurde. Anfrag kommen von ganz Europa und Asien.

Trotz seiner Ausdehnung hat Evard Précision das motivierende Klima eines Familienunternehmens beibehalten und begünstigt damit die Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern und der Direktion. Alle Produkte bieten hervorragende Leistung und maximale Zuverlässigkeit wie es unsere anspruchsvolle Kundschaft erwartet.